Soundnoise Festival, Spielboden Dornbirn

Es war wieder einmal so weit. Ich hatte die Ehre das Soundnoise Festival im Spielboden Dornbirn besuchen zu dürfen und mir die wunderbaren Acts des Abends anhören.

An einem einzigen Abend standen 5 Bands auf dem Programm. In fünf Stunden aufgeteilter Zeit, war der Zeitplan straff, aber durch eine gute und schnelle Organisation verlief alles reibungslos ab.

SAM_7578.JPG

Den Start machte ein österreichischer Musiker Namens KMET.

SAMSUNG CSC

Der Singer und Songwriter zieht einen schnell in den Bann. Denn seine Liebe zur Musik wird an jedem Ton und jedem Handgriff an seiner Gitarre bemerkbar. Der Mann mit seinem einzigartigen, glänzenden Sakko auf der Bühne, lebt seine Gitarrenkünste und vermischt diese mit einem sanftem Gesang. Aber sein akustisches Ohrenspiel bleibt nicht langsam und emotional, KMET zeichnet sich auch mit schnellen Western Lieder aus, welche manch einer zum tanzen bringt, aus.

SAMSUNG CSCSAMSUNG CSC

Act Zwei des Abends waren die drei langhaarigen Berliner Odd Couple.

SAMSUNG CSCSAMSUNG CSCSAMSUNG CSC

Schon zu Beginn fiel auf, dass diese sympathischen Jungs ihren langen Haaren gerne Bewegungsfreiheit während eines Gigs geben. Die deutschen Songtexte- die sowohl leidenschaftlich, als auch rockig sein konnten, waren abwechslungsreich und einzigartig. Ihr Wechsel mit den Instrumenten zeigte großes Können am Werk des Musiker Daseins.

SAMSUNG CSC

Der Dritte, und leider mein letzter Act, war Velvet Volume.

SAMSUNG CSC

Die drei Ladies aus Dänemark zeichnen sich mit ihrem eigenen Stil-sowohl in Sachen Kleidung als auch in der Musikwelt, aus. Sie waren der Act der im Spielboden Dornbirn in der großen Halle spielte und ließen es auch dementsprechend krachen. Die Harmonie zwischen den Girls ist im Publikum reichlich zu spüren und obwohl sie der erste Act an dem Abend waren, der nicht Deutschsprachig war, redeten die Mädels liebend gerne zum Publikum, was sie umso sympathischer machte. Diese drei Musikerinnen stechen auf jeden Fall aus der Masse heraus und sind auf der Bühne in ihrem Element.

SAMSUNG CSCSAMSUNG CSCSAMSUNG CSC

Leider verpasste ich, aus beruflichen Gründen, Kreisky und Faverblind, aber ich bin mir sicher dass auch diese, den Abend und das gesamte Festival im Spielboden Dornbirn atemberaubend werden ließen.

Vielen Dank an das Team des Spielbodens für die Einladung und diesen wunderbaren Abend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s