Die vegane Ernährung

 

Warum Vegan? Diese Frage stellt man Veganern wohl am häufigsten. Nein, wahrscheinlich eher „Was isst du dann?“ oder „Da fehlen dir doch jede Menge Nährstoffe.“ Die einzig richtige Antwort darauf ist die Gegenfrage, ob man irgendwie den Anschein mache, nichts zu essen oder krank aussehe. Meistens gibt es darauf keine Reaktion mehr und das Thema wird gewechselt.

Ich denke der Grund dafür ist, dass denjenigen auffällt, dass sie absolut keine Ahnung über vegane Ernährung haben.
Dafür empfehle ich diverse Bücher, „Die Geschichte der veganen Ernährung“ – oder „The China Study-von T.Collin Campbell“. Diese Bücher werden einen bestimmt des besseren belehren. Wobei ich jetzt selbst zugeben muss, ich bin keine „Vollzeitveganerin“. Deshalb werde ich auch keinem einreden, dass eine vollständige vegane Ernährung das einzig Wahre ist, denn hätte ich diese Einstellung, würde ich es durchziehen.

SAMSUNG CSC
Doch in diesem Aspekt kommt meine innere Feinschmeckerin zum Vorschein, die schon gerne einmal im Monat eine feine Creme Brülee zu sich nimmt oder eine einfache Scheibe Bergkäse. Bei den wenigen Milchprodukten, die ich esse, achte ich sehr darauf, wo sie herstammen und vor allem, was das Produkt wirklich ist und dass keine anderen Zusatzstoffe (die unnötig sind) vorhanden sind.
Das offensichtlichste Argument, weshalb sich Menschen vegetarisch oder vegan ernähren, ist wohl den Tieren zuliebe. Der ethische Grund ist Hauptfaktor für Vegetarier. Für Veganer ist er meist nur einer von vielen Faktoren. Denn sobald man sich mit Veganismus auseinandersetzt, muss man erfahren, dass durch den enormen Konsum an tierischen Produkten der Gesellschaft in westlichen Ländern unzählige Menschen anderorts sterben müssen. Hunger ist derzeit das größte, lösbare Problem. Jeder 8. Mensch auf dieser Welt verhungert. In unserer Gesellschaft kann man sich dies kaum vorstellen, „nur“ soviel zu essen, dass man gerade mal durchkommt. Jedoch essen diese Menschen jeden Tag eine kleine Schüssel Weizen, was ihnen nicht genügend Energie gibt und auf Dauer gesundheitliche Probleme mit sich bringt. Tatsache ist, es gäbe für alle Menschen auf der Welt mehr als genügend Essen. Leider werden die meisten Ressourcen an Nahrung und Land in die Produktion von Rindfleisch und anderen Nutztierproduktionen verwendet.

SAMSUNG CSC
Fazit, es sollte mehr Verzehr von Getreide und Gemüse stattfinden.
Dann die Tiere – Ich stelle jetzt keine abschreckenden Videos hoch, in denen Tiere grausam misshandelt, ermordet oder gefoltert werden. Zum einen, weil ich glaube, dass das hier nicht passend wäre und zum anderen, weil ich denke, dass es sich die Wenigsten tatsächlich ansehen würden. Eigentlich sollte der Gedanke reichen, dass einem Tier beim Tod wirklich nachgeholfen wird, aufgrund des Genusses des Menschen? Das alleine klingt doch schon ziemlich abnormal.
Etwas heuchlerisch finde ich dann, wenn die größten Diskussionen und Facebookaufrufe aufkommen, wenn ein Hund eine Tierquälerei durchleben musste, oder in südlichen Ländern Katzen auf der Straße ermordet werden usw. Das ist alles furchtbar, keine Frage! Wenn ich könnte, würde ich auch gerne jedes Tier aus Tierheimen retten, weil ich weiß, dass Tierheime von Spenden leben und diese auch nicht für eine perfekte Versorgung dienen können. Aber da sitzt man im Cafe und hört der Runde zu, wie sie sich über jüngste Ereignisse beschweren und von ihren Facebookaufrufen gegen Tierquälerei prahlen, aber kauen auf dem Schnitzel herum, von dem sie nicht wissen, woher es stammt, wie sein Leben war usw…?! Ich mein..Was?
Habe ich den Zug verpasst, der veranlasst hat, dass Schweine, Rinder, Puten, Kühe oder weitere Nutztiere gequält werden dürfen? Wie gesagt – ein wenig heuchlerisch…….
Doch dieser Beitrag sollte nicht dafür da sein, meine Meinung zu äußern oder meine Ernährungsweise zu schildern. Ich versuche neutral die Fakten zu publizieren und verstehe, dass das Thema Ernährung und faire Produkte viele schon nicht mehr hören können. Tagtäglich werden neue Skandale der Massentierhaltung oder der Industrie preisgegeben. Neue Inhaltsstoffe werden entdeckt, welche in jedem zweiten Produkt enthalten sind und langzeitige Schäden am menschlichen Körper tragen. Dies ist alles sehr verwirrend und viel, doch es ist wichtig, sich zu informieren, darüber Bescheid zu wissen, was wir dem Körper für Nahrung zuführen und wie wir unsere Gesundheit fördern können, oder eben schaden können.

SAMSUNG CSCSAMSUNG CSC
Denn dieses Leben ist zu wertvoll, um es sich selbst zu zerstören. Unsere Körper sind zu einzigartig, um ihnen zu schaden und wir sind von Natur aus sehr energiegeladen und voller Lebensfreude, es wäre Schade, dieses Wesen durch falschen Umgang mit Nahrung, unseren Mitmenschen, Tieren und der Welt kaputt zu machen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s