ManiFest für Kultur um 6

Kultur um 6. Ein unabhängiger, öffentlicher Rundfunk in Vorarlberg, über Vorarlberg und Österreich. Er wurde über Radio Vorarlberg gesendet und seitens des ORF jahrelang um 18 Uhr übertragen, jetzt nicht mehr… Denn für den Erhalt der Kulturabteilung, müssen wir nun kämpfen.

Es steht kurz bevor, dass uns unabhängiger Journalismus genommen wird. Dass wir keine kulturelle Rundfunksendung mehr hören dürfen, um eine Uhrzeit, die jeder gerne als tägliche „Rundfunkzeit“ beschrieb. Denn Jahre lang gab es „Kultur um 6“-um 6, logischerweise, also um 18 Uhr. Doch der Kulturauftrag wird mit Füßen getreten. Radio Vorarlberg darf seitens ORF den Radiobeitrag „Kultur nach 6 um 6“ nicht mehr, wie gewohnt, um 18 Uhr ausstrahlen, sondern die Sendezeit würde auf 20 Uhr verschoben, wo nachweislich keine Zuhörer mehr erreicht werden.

spielbodendf

Um eine Antwort auf dieses Desaster zu geben, vereinte sich eine gesamte Netzwerk-Gruppe in Vorarlberg mit dem Ziel ein Crowdfunding erfolgreich durchzusetzen. Das Ergebnis: Es gibt ein Fest!

Am Samstag den 28.04 ladet Kultur um 6 und das maniFest, Initiativen der IG-Netzwerkgurppe Vorarlberg und der Plattform gegen den Kulturabbau im ORF, ein. Gemeinsam besteht das Ziel in einem bestimmten Zeitraum ein gewisses Fundingziel zu erreichen um die Kultursendung um 6, um 18 Uhr beizubehalten und unabhängigen, freien Journalismus gemeinsam zu genießen.

Vorarlberg und Österreich haben viele Gründe für Berichterstattung. Das maniFest soll an den Kulturauftrag des öffentlichen Rundfunks erinnern. Kultur ist ein gelebtes Miteinander, gemacht, nicht nur von KünstlerInnen und KulturveranstalterInnen, sondern auch von uns. Daran müssen wir den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, der aktuell zu einem schleichenden Abbau gezwungen wird, erinnern.

Wir haben das Recht auf unabhängigen Journalismus!

Also macht mit, kommt auf das maniFest am Samstag den 28.04.2018 am Marktplatz Dornbirn.

Weiter Info’s findet ihr hier:

https://www.startnext.com/manifest-fuer-kultur-um-6

 

Und die Möglichkeit beim Crowdfunding mitzuwirken habt ihr natürlich auch! Für alle Mitwirkenden des Crowdfunding’s  gibt es viele tolle „Dankeschöns“. Das Crowdfunding ist deshalb notwendig, um so ein tolles Fest, wie dieses, finanzieren zu können. (Veranstaltungsorganisation, Bühnentechnik, Werbung, Grafik usw..)

Das Line-Up des Abends: 

•Prinz Grizzley and his Beargaroos 

•Nick´s Noise

•Michael Köhlmeier

•Evelyn Fink-Mennel & cie. bewegungsmelder

•Hanno Loewy

•Brenda Feuerle alias Elke Maria Riedmann

•Andreas Paragioudakis

•Circle-Song mit Robert Pakleppa

•netzwerkTanz Vorarlberg mit Tanz-Flashmob und weitere Acts..

Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr.

spielboden

 

In Zusammenarbeit mit Kultur um 6, Spielboden DB und das maniFest.

Ein Kommentar zu „ManiFest für Kultur um 6

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s