Alle Jahre wieder

Weihnachten. Ein Fest der Liebe, der Freunde, der Harmonie und der Freude. Oder? Vielleicht auch; des Streites, des Stresses, den Druck des Schenken, der verkühlten Nasen, der betrunkenen Weihnachtsmarkt Besucher, der voll gebuchten Restaurants, der Überarbeitung und der „hoffentlich ist es bald vorbei“-Stimmung. Tja. Muss das wirklich sein?

SAMSUNG CSC

Offensichtlich zählte ich gerade in meinem zweiten Satz, den man hier als Contra Seite betrachten könnte, mehr Dinge auf. Ich möchte nun aber nicht wie der Grinch dastehen. Weihnachten ist schön. Ganz klar. Alles leuchtet, es duftet nach Keksen, es werden Lieder gesungen, für die Meisten gibt es einen Festschmaus und so weiter. Aber. Das was leuchtet, verbraucht unglaublich viel Strom, was der Umwelt keine Freude bereitet. Diejenigen, die Kekse backen, sind meistens (nicht alle) gestresst, weil sie sich selbst eine gewisse Anzahl von Sorten vornehmen, die ein normal Sterblicher kaum schaffen kann. Was das Singen angeht, wer singt tatsächlich gerne vor einem Christbaum? Und das Festessen, nun ja, die Personen die es zubereiten sind Abends meist schon so müde, vom ganzen kochen, dass diese es am wenigsten genießen können.

Ja, ich gebe es ja zu, ich klinge wie der Grinch. Ich verstehe nur diese ganze Panik dahinter nicht. Es ist wunderbar, mit der Familie beisammen zu sein. Von mir aus, auch sich zu beschenken. Es können in der Stadt auch ein paar schöne Lichter rumhängen, wieso denn nicht. Nur, wieso schenken sich Familien am 24.12 jedes Jahres mehr Aufmerksamkeit wie die anderen 364 Tage im Jahr? Weshalb muss der schätzenswerte 14.Gehalt für materielle Geschenke ausgegeben werden, wäre doch besser für eine gemeinsame Zeit. Wieso zum Henker, werden Weihnachtsmärkte immer größer, immer heller, immer teurer und haben ein immer größer werdendes Angebot. Haben wir wirklich nie genug? Muss alles immer größer und immer mehr werden?

SAMSUNG CSCSAMSUNG CSC

 

Die Idee darüber zu schreiben kam mir, als ich mir vornahm verschiedene Kekse zu backen, tolle Fotos zu schießen, und die Rezepte online zu stellen. Hätte ich auch gerne gemacht. Ich fand die Zeit dazu nur leider nicht, und Weihnachten steht ja schon vor der Türe, wie man so sagt. Ich entschied mich dazu, mich dieses Jahr nicht zu stressen.

Tatsächlich backte ich gerade mal zwei Sorten, die alle schon aufgefuttert sind ich diese schon vor Wochen aus reinem Spaß machte. Ich meide seit 4 Wochen Geschäfte und als ich von dem irrsinnig tollen BlackFriday hörte, dachte ich, oje.

Meine Vermutung hat sich verwirklicht, Leute stürmen die Läden, schlagen sich zusammen um das Billigste zu ergattern und sind richtig Material Geil. Ist es das wirklich wert? Ich meine die Frage ernst. Ist es das? Ist das die Bestimmung der Menschheit? Materielle Dinge im Übermaß zu besitzen und keine Rücksicht auf unsere Mitmenschen mehr zu nehmen?

SAMSUNG CSCSAMSUNG CSC

Weihnachten soll, meiner Meinung nach, das Fest der Liebe sein. Nein, ich bin nicht kitschig, damit meine ich nämlich die natürliche Menschenliebe. Die jeder, für jeden empfinden sollte. Ich entschied mich klar, schon vor Wochen, auf das Schenken komplett zu verzichten. Abgesehen davon, dass ich meinen Liebsten mit Konzert Karten, einer Reise, einem Essen oder sonstiges, gerne unter dem Jahr eine Freude bereite, finde ich, dass es wichtig wäre an die Menschen zu denken, die wirklich Freude brauchen. Die gewisse Dinge wirklich bräuchten. Und die noch ein strahlen in den Augen haben weil sie das Weihnachtswunder überkommt. Kinder.

Es gibt etliche Spende Aktionen für bedürftige Kinder, speziell in der Weihnachtszeit. Mir hat es große Freude bereitet meine Zeit, Kreativität und Kraft dafür einzusetzen. Denn jemandem der viel weniger hat als man selbst, eine Freude zu bereiten, ist doch das Schönste Geschenk der Welt. Jemanden zum Frühstück einladen, ein Stuck Kuchen vorbei bringen. Teilen und Geben, um das geht es doch eigentlich.

SAMSUNG CSCSAMSUNG CSC

Ich wünsche allen ein besinnlichen und schönes Weihnachtsfest, lasst euch nicht stressen und genießt die Zeit mit der Familie.

Enjoy! -Der Grinch, nee Spaß :p

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s