filled pumpkin, ja es ist Kürbiszeit

Endlich kann ich meine Beitrags-sparte „Dinner“ füllen. Denn ich zauberte vor ein paar Tagen einen vegan-gefüllten Kürbis. Sehr spontan und ohne viel nachzudenken. Denn es war Sonntag und ich musste mit den Zutaten, die Zuhause waren, zufrieden sein. Wer kennt das? Im Nachhinein war ich mit dem „Reste verwerten“ , sehr zufrieden. Denn es schmeckte köstlich!

Kommen wir doch gleich zum Rezept 🙂

Zutaten:

IMG_20170919_173921_edited k

  • Butternut Kürbis
  • getrocknete Tomaten
  • vegan Mozzarella Käse
  • Kichererbsen (ich nahm eine Dose)
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Graham Masala (Gewürz)
  • Chili Pulver
  • Avocado & Mais (für den Salat)

Kürbis erstmal in der Mitte auseinander schneiden und das Innere mit einem Löffel rausnehmen. Dann Olivenöl über den Kürbis geben (relativ viel) und ihn bei 150°Umluft, im Ofen ca 15 min garen lassen.

In der Zwischenzeit, die restlichen Zutaten (außer die Kichererbsen) schneiden, alles in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer, Graham Masala und Chili Pulver abschmecken und vermischen. Es wird durch die getrockneten Tomaten etwas ölig, das soll aber so sein!

Ganz zum Schluss gebt ihr die Kichererbsen, gewaschen, hinzu. Den Kürbis, nach den 15 Minuten, raus geben und ihn mit der Füllung übergießen. Alles Noch einmal für 15 Minuten ins rohr geben.

IMG_20170919_173854_editedmlm

Ich gab über den ganzen Kürbis dann noch etwas Chili Pulver, das ist aber Geschmack abhängig. Den Avocado Salat machte ich einfach nur mit Zitronensaft und frischem Thymian an.

Viel Spaß beim nachkochen! Enjoy 🙂

©oceantreelover.blog

 

2 Kommentare zu „filled pumpkin, ja es ist Kürbiszeit

Gib deinen ab

  1. Hallo liebe Vivien,
    ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und finde, du schreibst hier wirklich sehr schöne Beiträge. Da kann man echt gut durchstöbern 🙂
    Vor allem dieses Rezept finde ich super – bin total der Kürbisfan 😀
    Werde ich heute Abend erstmal direkt testen.
    Liebe Grüße aus Hannover
    Kathi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: