Vegane Schoko-Avocado Torte

 

SAMSUNG CSC

 

Jaja, die Schokoladen -Avocado Mischung. Derzeit voll der Renner! Ich weiß noch sehr gut,  wie ich vor ca. einem Jahr, bei einer Freundin zu Besuch war, wir gemeinsam kochten und sie aus heiterem Himmel sagte:“ Hey, wie wär’s mit einer Schokoladen Avocado Creme als Nachtisch?“ Ich so:“ Waaas?“ Das war dann der Moment, indem ich mich in die „Schokocado“ (wie ich es gerne nenne) verliebte.

Danach folgten viele Tage und Stunden in denen ich Rezepte ausprobierte, selbst kreativ war, oft scheiterte und mir dachte, ach Vivi, wieso kannst du dir nicht einfach eine Tafel Schokolade kaufen. Schlussendlich hat sich die Arbeit gelohnt und ich kann voller Stolz behaupten das ich eine „Schokocado Kennerin“ bin 😉

Somit entschied ich mich Gestern, bei dem verregneten kaltem Wetter, abends noch zu backen. Vegane Schoko-Avocado Torte. Wunderbar mit einer frischen Tasse Kaffee! Und nun die Kirsche oben drauf! OHNE BACKEN, KEIN ZUCKER, ZUBEREITUNGSZEIT 1/2h  (okay er muss über Nacht kühlen, aber da schläft man sowieso ;-))

Rezept:

5-6 Datteln

200g Haselnüsse

3EL Kokosöl

9EL Agavendicksaft

1TL Vanillepulver

4 Avocados

100g Kakaupulver (vegan, ich nahm 70%)

Prise Salz

Toppings: je nach Lust und Laune, frische Beeren, Cashews, Kokosraspeln, was man eb

en mag 🙂

SAMSUNG CSC

Datteln entkernen und klein schneiden. Mit den Haselnüssen, 1 EL Kokosöl, dem Vanillepulver, 3 EL Agavendicksaft und Salz mit dem Pürierstab grob verarbeiten. Die klebrige Masse mit feuchten Händen in eine ungefettete Springform einkneten und einen Rand von ca 1cm formen. Ich nahm eine kleine Form (20cm). Ich mag es wenn die Torten mehr in die Höhe gehen. Dann die Masse in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit für die Füllung die Avocados schälen, entkernen und zerkleinern. Kakaupulver, 6EL Agavendicksaft und die Avocados in eine Schüssel geben und ebenfalls mit dem Pürierstab fein pürieren. Zum Schluss noch 3 EL Kokosöl mit einem großen Holzkochlöffel unterrühren.

Die Füllung nun auf die Kalte Masse geben und gleichmäßig verstreichen. Der Kuchen wird über Nacht in den Kühlschrank gestellt, um fest werden zu können. Am nächsten Tag dann mit jeweiligen Toppings verzieren und genießen.

SAMSUNG CSC

©oceantreelover.blog

3 Kommentare zu „Vegane Schoko-Avocado Torte

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: